Interruptus - Eisern Haubitze 3:3 (2:1)

#1 von Moshe Interruptus , 01.07.2014 10:48

Wilde Liga vom Sonntag: Interruptus Connection - Eisern Haubitze 3:3 (2:1)

Nach zwei glücklichen späten Siegen zu Beginn der Saison gegen Höttges' Erben (86.) und Wadenbeißer United (85.) ging es beim dritten Mal nicht mehr gut: IC geben im Kampf um die ersten fünf Plätze die ersten Punkte der Saison ab. Trotzdem noch dank des Frühstarts aktueller Tabellenführer der Liga: http://wildeligabremen.com/saison-2014.html

Interruptus ohne das kreative Mittelfeld um Lukas, Klaas Ole und Libuda, außerdem ohne den besten Torschützen Yves, ohne Tim und Maure sowie ohne die Mittelfeldspieler Lachs, Robbe, Miro und hinten sowieso immer noc ohne Mark Joyce, unseren Dubliner. Im Tor ohne zwei Marius und Jonas. In der Wilden Liga sollte man aber nicht einfach so leichtfertig absagen, wenn immer noch genügend Leute kicken wollen - statt dessen halfen Eike und Pascal von Höttges' Erben sowie Lennart von Vibrator Moskowskaya die schlimmsten Löcher im Kader zu stopfen. Auch mit dabei Jörn, ein Freund von Michel, aus Oldenburg - sowie Lukas II, der sein zweites Großfeldspiel in seiner IC-Geschichte bei uns machte. Bei Eisern wiederum als Gastspieler Vibrator-Tim als Spielgestalter sowie Abdul als schneller Linksaußen.

Trotzdem ein spielerisch starker Start unserer Rot-Weißen - in den ersten 15 Minuten wurde Haubitze mehrmals überspielt, teils mit schönen Pass-Stafetten über viele Stationen und es hätte weit mehr als nur das Tor von Esteban fallen können (14.). Eisern vorerst mit schnellen Kontern, langen Bällen, vor allem über unsere rechte Seite. Manchmal auch gut durchgebrochen, dann aber meist stark von Eike abgelaufen. Urplötzlich doch der Ausgleich, als dem ansonsten starken IC-Keeper der Ball im Abrollen wieder aus der Hand entglitt und Eisern nur noch ins leere Tor schieben musste (24.). Interruptus aber schnell mit der Antwort durch Chriz der von halbrechts nach einem Steilpass am Torwart vorbei schob (29.).

Doch dann zu allem Überfluss ein weiterer Ausfall: Malte Schwarting, unser schnellster Spieler, der nach Abduls früher Einwechslung von Rechtsaußen auf Rechtsverteidigung wechselte, köpfte den Ball weg, als ihn ein anderer Spieler im roten Werder-Trikot zu spät kommend zwar unbeabsichtigt, aber wie nichts Gutes wegräumte. Platzwunde, Nasenbeinbruch, Gehirnerschütterung, gute Besserung, Malte... ab dann fehlte dem IC-Spiel der Schuss Extra-Qualität über die rechte Seite sowie die Absicherung im Spiel gegen Abdul. Die Innenverteidiger Eike und Lennart kümmerten sich jedoch erfolgreich darum, die Rechtsverteidigung zusätzlich abzusichern.

Die Probleme in der zweiten Halbzeit rührten dann auch woanders her. Interruptus bekamen nicht mehr die Dominanz über das Spiel hergestellt, Eisern konnte sich einige Ecken erspielen, Pascal hatte mehrmals zu retten - insgesamt waren er wie auch Matthias von Eisern als Keeper mit die besten Spieler auf dem Platz, in einem Spiel, das auch mehr Tore hätte haben können.

Als man als Interruptus-Spieler das Gefühl bekommen konnte, irgendwie wuppen wir das 2:1 ja doch über die Zeit und irgendwann fällt vorne schon noch das Tor, wenn der Gegner mehr aufmacht, nach einer dieser Ecken das 2:2 (68.). Ecke nach vorne abgewehrt, Weitschuss von außerhalb des Strafraums vom Spieler im roten Werder-Trikot, dieser dort ungedeckt, mit einem Ball ,der rechts einschlägt.

Und kurz darauf auch noch das 2:3 (72.), als eine Flanke von außerhalb des Strafraums zwischen unserem Rechtsverteidiger und Keeper am langen Pfosten herunterkommt, aber beide nicht zum Ball gehen - jedoch der Eisern-Stürmer, der völlig frei ins Tor köpft.

Sofortige Umstellungen: Eike auf die 10, Chriz vorne links, Esteban in den Sturm, das schnell 3:3 (78.) durch Esteban, nun viele Chancen auf beiden Seiten, doch am Ende nach einem spannenden Kampfspiel ein faires 3:3 und ein paar schöne Feierabendbier.

IC:

............................Chriz...............................
Becks/Jörn..........Bernhard.............MalteS/LukasII
..................Esteban.......Michel/Daniel..........
MosheIC.........Eike.......Holger/Lennart.....Michi
............................Pascal...............................

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 ehbint.jpg 
 
Moshe Interruptus
Beiträge: 700
Registriert am: 28.03.2012


   

Vibrator - Elf Elfen 4:2 (1:1)
Interruptus - Eskalation 6:0 (3:0)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen