Interruptus - Harpune 2:1 (1:0)

#1 von Moshe Interruptus , 08.04.2013 17:19

Spielbericht von Interruptus:

"Interruptus Connection - Harpune Poseidon 2:1 (1:0)

Im Neustadt-Derby auf der BSA Süd zwischen den Teams, die im Connection (Möckernstraße) bzw. in der Tequila-Bar (Große Johannisstraße) gegründet wurden, siegten die Rot-Weißen am Ende verdient, aber knapp mit 2:1. Dabei sind die Harpunen bisher auf Großfeld und auch auf einigen Hallenturnieren ein absoluter Angstgegner gewesen - doch das Connection konnte auch sein drittes Spiel in der neuen Saison knapp gewinnen. Erst am Freitag rang man die starken Wadenbeißer im Findorffer Flutlicht mit 2:0 nieder, eine Woche zuvor den FC St Plautze an gleicher Stelle mit 4:1.

Interruptus mit fast zwei kompletten Mannschaften, die Harpune auch breit besetzt und mit zwei interessanten Aushilfen oder Verstärkungen auf dem Platz. Frank zog bei ihnen als Sechser das Spiel von hinten auf und verlor kaum einen Defensiv-Zweikampf, der Ronaldo-10er machte das Tor zum Ausgleich in der 55. Minute.
Vorher entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel, in dem Interruptus jedoch früher als der Gegner presste und höher stand und auch die besseren Torchancen hatte. So kam es zu einigen Aluminiumtreffern, auch das 1:0 wäre trotz Dauerdrucks fast nicht gefallen - siehe Video auf dieser Seite. Letztlich konnte Lukas aber das 1:0 in der 41. Minute erzielen.
In der zweiten Hälfte drückte Interruptus die Harpune spätestens nach dem Ausgleich weit zurück in die eigene Hälfte, spielte jedoch nicht unbedingt mehr klare Chancen heraus als in Halbzeit Eins. Die Harpune freilich kam nur noch ein- bis zweimal überhaupt vor das Tor von Interruptus-Keeper Michael. Schlussendlich brach Steffen, El Diablo, über den agilen Rechtsverteidiger Jonas und den Haken-Künstler Bredinho angespielt und leicht abgefälscht zum 2:1 verwertend. Besonders stark bei Interruptus die zu Innenverteidigern umfunktionierten Joschka (sehr schnell und agil) und Jan Brusch (sehr gut organisierend), im Spiel nach vorne waren Lukas und der neue Spielmacher Jan Libuda tonangebend, Janis riss über rechts mehrere Male gekonnt den Gegner auf. Bei Harpune gefiel neben Frank vor allem der lockige agile Offensivspieler.

Interruptus im 4-2-3-1:

...............................Nico/El Diablo.................................
Christian/Harmz.........JanL/Ricardo...........Petja/Bredinho
.................Adam/Miro..............Lukas............................
Thorben/Pascal....JanB.............Joschka.....Bernhard/Jonas
..................................Michael W................................

Ich hoff, ich hab niemanden vergessen! Support hatten wir von Methusalem Golem, Malte " El Blindo", Holger und Mansour...auch für Videos und Fotos verantwortlich. Großen Dank! Freitag gehts weiter gegen den 1. FC Eskalation.

Besten Gruß,
Thorben"



interruptusharpune.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

 
Moshe Interruptus
Beiträge: 700
Registriert am: 28.03.2012


RE: Interruptus - Harpune 2:1 (1:0)

#2 von Moshe Interruptus , 08.04.2013 17:19

Schade, Bild funktioniert hier grad nicht, alles auch wieder auf unseren Facebook-Seiten zu finden


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 interruptusharpune.jpg 
 
Moshe Interruptus
Beiträge: 700
Registriert am: 28.03.2012

zuletzt bearbeitet 08.04.2013 | Top

   

**
Interruptus - Wadenbeißer 2:0 (0:0)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen