Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#1 von Moshe Interruptus , 10.05.2013 09:12

Die Ansetzungen laut calendar.php

Das heutige Spiel gegen Höttges wurde von den Werbern abgesagt. Interruptus spielen heute beim ATS Buntentor ein Freundschaftsspiel gegen die Bremer Löwen, 18 Uhr 30.

14:00 Uhr, BSA Findorff, Komakickers - FC Energie Kopfnuss
14:00 Uhr, BSA Findorff, Partybremer - FC St Plautze
16:00 Uhr, BSA Findorff, Stümper 02 - Blaues Wunder Bremen
16:00 Uhr, BSA Findorff, Elf Elfen - Prollen mit Stollen
18:00 Uhr, BSA Findorff, Interruptus Connection - Cosmos FC

Um 14 Uhr haben wir in Findorff im Normalfall keinen zweiten Platz. Koma - Kopfnuss wurde früher eingetragen. Dies bitte nochmals abklären.

Die gehen so nun an die Platzwarte raus. Bei Änderungen bitte selbst die Platzwarte anrufen! Auch hinsichtlich von Partybremer - Plautze!

Nochmals die Erinnerung: Keinerlei Glasflaschen auf den Plätzen! Das gilt auch für nichtalkoholische Getränke! Auf der BSA Süd spielen wir im Normalfall auf dem Platz ganz hinten - nach Absprache und bei Doppelbelegung ist auch der vordere möglich. Fahrräder auf den BSAS NIEMALS zu denn Plätzen mitnehmen! Teilt das bitte auch unbedingt Euren Spielern mit!

 
Moshe Interruptus
Beiträge: 700
Registriert am: 28.03.2012


RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#2 von Marius (Partybremer) , 10.05.2013 19:16

Wir spielen auf der BSA Schevemoor. Hat Chris organisiert. Trag es gleich um;)

Marius (Partybremer)  
Marius (Partybremer)
Beiträge: 10
Registriert am: 14.03.2012


RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#3 von Moshe Interruptus , 12.05.2013 20:38

Ergebnisse bitte melden...

Bisher bekannt:

Blaues Wunder - Stümper 2:6 (unter Vorbehalt, bin mir nicht sicher)
Elfen - Prollen 1:7 (dito)
Interruptus - Cosmos 7:1 (4:1)

 
Moshe Interruptus
Beiträge: 700
Registriert am: 28.03.2012


RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#4 von Marius (Partybremer) , 12.05.2013 22:30

Plautze vs Partybremer 4-4 (1-0)

Wir fühlen uns ein wenig veräppelt von Plautze. Wir mussten auf diesem Teppich spielen, weil der Rasenplatz plötzlich gesperrt war.
Ganz zufällig hatten aber alle Plautze Spieler richtiges Schuhwerk und wir natürlich, oh Überraschung, nicht.
Das gleiche ist Kopfnuss auch so passiert, wenn ich mich richtig erinnere.

Das waren ungleiche Bedingungen. So die Meinung in unserer Mannschaft.

Marius (Partybremer)  
Marius (Partybremer)
Beiträge: 10
Registriert am: 14.03.2012


RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#5 von Matt Trapp , 12.05.2013 23:44

Prollen vs Elf Elfen 8 : 1 .

Matt Trapp  
Matt Trapp
Beiträge: 6
Registriert am: 03.09.2012


RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#6 von Moshe Interruptus , 12.05.2013 23:46

Zum Spiel in Schevemoor: Ich habs extra beim letzten Ligatreffen erwähnt; wenn es regnet, dann checkt bitte unbedingt vorher ab ob Schevemoor bespielbar ist. Sonst haben wir woanders ja freie Rasenplätze, die nicht so schnell gesperrt werden müssen! Ich hoff, es klappt bald noch besser!

Aktualisierung: http://www.wildeligabremen.com/saison-2013.html


 
Moshe Interruptus
Beiträge: 700
Registriert am: 28.03.2012

zuletzt bearbeitet 12.05.2013 | Top

RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#7 von Salugis , 13.05.2013 14:05

Gestern war das Wetter wechselhaft und in unserem Spielintervall hat es zudem nicht geregnet. Mir ist weder aus NRW, noch Niedersachen oder Bremen bekannt, dass man bei solch Wetterverhältnissen nicht auf Rasen spielen kann.
Überdies ist es eine Zumutung und eine krasse Gesundheitsgefährdung auf solch einem Platz zu spielen (von dem Kunstrasenplatz in Findorff will ich nicht sprechen). In jedem Baumarkt kann man einen solchen Fussballrasen kaufen, deswegen wäre es sinnvoll die Kunstrasenanlagen in Findorff und Schevemoor nicht zu benutzen (Geflickter Teppich, Schlaglöcher und Metallpümpel sind auf dem Feld). Kein vernünftiger Platzwart oder Trainer, welcher um die Gesundheit der eigenen Spieler besorgt ist, würde auf solch einen Platz spielen.

Zur gestrigen Situation:
Beide Mannschaften trafen sich vor dem Spiel. Irgendwann wurde uns dann berichtet, dass wir auf Kunstrasen spielen würden. Von einem Platzwart oder dergleichen, habe ich nichts gesehen (außer einem grimmig dreinschauenden Mann mit Glatze,welcher gelangweilt geschaut hat!) bzw. wurde nicht mit uns gesprochen. Ist es nicht die Aufgabe eines Platzwartes, beide Mannschaften vernünftig zu informieren? Das ist gestern in keinem Fall geschehen!
Wie hier auch schon angemerkt wurde, haben zu 95% mit Stollenschuhe gespielt, die Mannschaft um Platze hatte zu 80% das ideale Schuhwerk! Kann das wirklich Zufall gewesen sein? Nach meinen Beobachtungen habe ich kaum einen Spieler mit solchem Schuhwerk auf einen Rasenplatz spielen sehen.....
Kurzum: Es war ein klarer Nachteil im Spiel und zudem, wie bereits oben erwähnt, unglaublich gefährlich. Man hat mit Stollenbesohlung keine Kontrolle und Standfestigkeit!

Da ein solcher Fall zum zweiten Mal, nach der Partie Plautze gegen Kopfnuss, vorgekommen ist, sollte man darüber nachdenken ob dies absichtlich geschehen ist (Vgl. Spieltagsthread Plautze vs. Kopfnuss) . Die Analogien zu beiden Spielen sind auf jedenfall auffallend groß, sodass man mindestens darüber diskutieren muss.

Salugis  
Salugis
Beiträge: 3
Registriert am: 15.08.2012


RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#8 von FC St. Plautze , 13.05.2013 16:53

Also ich für meinen fall kann nur sagen das ich es auch erst kurz vorher erfahren habe das wir auf Kunstrasen spielen!der Glatzkopf ist der platzwart und sagte zu mir das wir auf dem spielen müssen!
Ich kann auch nur zu dem Vorwurf sagen das da nicht mal ein vernünftiger Trainer drauf spielen würde sagen das ot auch all ihre spiele auf diesem Platz austrägt wenn die anderen Plätze gesperrt sind!
Und so zumutbar wie oben gesagt wurde finde ich persönlich denn Platz nicht aber das ist ja auch Ansichtssache!
Des weiteren zu dem Vorwurf das wäre von uns geplant und wir hatten alle das richtige Schuhwerk für den Platz kann ich nur sagen das mir 3 Spieler von uns bekannt sind die gestern nicht mit Stollen Schuhen gespielt haben die aber auch auf Rasen mit den Schuhen spielen!
Ich zb hab auch Stollenschuhe angehabt und hatte keine Probleme mit der Standfestigkeit!
Ich habe mich auch während des Spieles mit einem von euch unterhalten und er sagte auch das der Platz nicht so schlecht ist!

 
FC St. Plautze
Beiträge: 36
Registriert am: 09.05.2012


RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#9 von FC St. Plautze , 13.05.2013 16:54

Des weiteren hätten wir auch viel viel lieber auf dem Rasenplatz gespielt!!!

 
FC St. Plautze
Beiträge: 36
Registriert am: 09.05.2012


RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#10 von FC St. Plautze , 13.05.2013 17:00

Ich hatte 2 Tage vorher sogar noch gerne Seidel gefragt ob er uns denn Platz 6 ( der Rasenplatz) Kreisen kann damit wir da Linien haben!!

 
FC St. Plautze
Beiträge: 36
Registriert am: 09.05.2012


RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#11 von Salugis , 14.05.2013 09:17

@ St. Plautze
Es ist einfach dumm gelaufen! Ich will euch da auch garnichts pauschal unterstellen, nur war es wirklich sehr merkwürdig das sehr viele eurer Spieler mit einer idealen Kunstrasenbesohlung gespielt haben.
Zum Kunstrasenplatz Schevemoor kann man sich trotzdem nur wünschen, dass man dort nicht mehr spielt. In meinem 18 Fussballerjahren habe ich keinen schlechteren Fussballplatz gesehen. Ein vernünftiges Fußballspiel ist, wenn es geregnet hat, nicht möglich und das Verletzungsrisiko enorm!

Viel Glück weiterhin an Plautze

Salugis  
Salugis
Beiträge: 3
Registriert am: 15.08.2012


RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#12 von Chrischan (FCEK) , 14.05.2013 09:59

will mich da gar nicht einmischen aber noch 2 sätze zu sagen :)

es ist DEFINITIV der schlechteste Platz auf dem auch ich in meinem Leben gespielt habe! bei unserem Spiel gegen Plautze war auch den Plautzianern nicht bekannt, dass wir auf einmal auf den Kunstrasenplatz ausweichen müssen. Allerdings hatten viele der Plautzespieler für Fall des ausweichens (wahrscheinlich weil sie die eigenwilligkeit des Platzwartes schon kennen) zwei paar Schuhe dabei; einen für Kunstrasen (nennen wir den Platz mal eher "Schmirgelpapierteppich") und einen für Rasen.
die wahrheit wird also in der mitte liegen: Plautze wollte auch gegen uns viel lieber auf Naturrasen spielen, der Platzwart meinte nein und dann fand das Spiel eben auf Kunstrasen statt, was viele Plautzespieler aber anscheind schon kannten.

ansich geht es ja auch eher darum, dass man auf diesem Platz echt mit seiner Gesundheit spielt :)

 
Chrischan (FCEK)
Beiträge: 164
Registriert am: 28.03.2012


RE: Ansetzungen 12052013 u wichtiger Hinweis

#13 von Moshe Interruptus , 14.05.2013 15:46

Also weiterhin unbedingt frühzeitig anrufen und sonst auf eine andere der vier BSAs ausweichen - oder lieber Rotgrand/Asche nehmen! Im Ruhrpott und in Hamburg spielen sie ja ständig auf sowas;)

 
Moshe Interruptus
Beiträge: 700
Registriert am: 28.03.2012


   

**
(L.) Elf Elfen vs. Prollen 1 - 8

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen