Plautze - Pharaonen

#1 von Moshe Interruptus , 09.05.2013 20:33

Die Pharaonen spielen nun die 10 Minuten nicht mehr zu Ende. Statt dessen fordern sie ein komplett neues Wiederholungsspiel - mit bezahltem Schiedsrichter.

Für mich nach den Vorfällen, die es vor kurzem auf der BSA Findorff gab - und zusammen mit der Reaktion der Pharaonen auf die Vorwürfe der SG Findorff,
werde ich nun mannschaftsintern die Frage stellen, ob wir mit Interruptus noch gegen die Pharaonen überhaupt antreten werden. Eine Mannschaft,
gegen die man scheinbar nur noch mit Schiedsrichter spielen kann, die zudem Gäste hat, die unseren Zugang zu den BSAs mit ihrem Verhalten gefährden und
die immer nur mit einer Opferhaltung reagiert, wenn man sie fragt, wieso sie sich so liga-unkonform verhält, macht mir den Wilde-Liga-Geist doch arg kaputt.
Man erinnere sich auch, wie damals ohne große Reue reagiert wurde, als Max von Eisern auf dem Sportgarten-Nachtturnier Gewalt angedroht wurde.

Aus meiner Sicht spielten sie nach all dem, was seit Ihrem Beitritt passiert ist, eh auf Bewährung. Nun erst der Fall auf der BSA Findorff, dann der Fall Plautze-Pharaonen,
in dem sie auch noch einen Vorteil für sich erzielen wollen, obwohl sie selbst gegen Wilde-Liga-Regeln verstoßen haben. Gegen den FC Insolvenz
kam es letztes Jahr übrigens auch zu einem Abbruch. Gegen Vibrator zu vielen Eskalationen. Usw.

Aber auf Spiele gegen Pharaonen zu verzichten ist nicht meine Entscheidung alleine; ich werde hier meine eigene Mannschaft mal fragen. Den Termin
im August sage ich aber erstmal ab. Ich persönlich werde aber mit Sicherheit nicht mehr gegen diese Mannschaft auf den Platz gehen, selbst
wenn meine Mannschaft spielen wollen würde.


 
Moshe Interruptus
Beiträge: 700
Registriert am: 28.03.2012

zuletzt bearbeitet 09.05.2013 | Top

RE: Plautze - Pharaonen

#2 von FC St. Plautze , 09.05.2013 21:14

Also wir von plautze haben auch entschieden keine spiele mehr gegen die Pharaonen zu machen!
Wir sehen das alles genauso wie oben geschildert!
...ich persönlich finde es auch mega schade zu sehen das ein Team so extrem uneinsichtig ist!
Wir hätten gerne ein Freundschaftsspiel gemach wo die ersten 10 min gewertet werden fürs Spiel.
Ein Wiederholungsspiel kommt für uns einfach nicht in frage da es ein immenser Nachteil für uns wäre!

 
FC St. Plautze
Beiträge: 36
Registriert am: 09.05.2012


RE: Plautze - Pharaonen

#3 von Moshe Interruptus , 09.05.2013 22:59

Jo, ich bin da auch gerne solidarisch mit Euch,

ein Versöhnungs-Freundschaftsspiel, das im besten Wilde-Liga-Geist gestanden hätte,
auszuschlagen und Euch zugleich die Chance nehmen zu wollen,
Euer 5:4 zu verteidigen, das sollte vielleicht auch noch andere Mannschaften motivieren,
2013 auf ein Spiel gegen die Pharaonen zu verzichten.

Euch wurde die Chance auf 3 Punkte genommen, nun könnten andere daraus auch
Konsequenzen ziehen.

 
Moshe Interruptus
Beiträge: 700
Registriert am: 28.03.2012


RE: Plautze - Pharaonen

#4 von Chrischan (FCEK) , 10.05.2013 01:38

wiederholungsspiel wäre natürlich, auch vom wilde-liga-geist her, total unangemessen! 5:4 spielstand in der 81 min und dazu ja anscheindende klare "foul-rufe" würden alles andere als den vorschlag eines 10-minuten"wertungspiels" zur farace machen

 
Chrischan (FCEK)
Beiträge: 163
Registriert am: 28.03.2012


RE: Plautze - Pharaonen

#5 von Moshe Interruptus , 10.05.2013 08:53

Eine Überlegung wäre, das Spiel mit 5:4 zu werten, weil die Pharaonen sich ja gegen die Fortsetzung ausgesprochen haben.

Andererseits hoff ich angesichts der zum wiederholten Male offensichtlichen Un-Fairness, dass sie eh nicht ihre 12
Spiele voll bekommen, um gewertet zu werden. Ich tu mir das nicht mehr an gegen eine solche Mannschaft zu spielen
und bin da solidarisch mit dem FC St Plautze.

 
Moshe Interruptus
Beiträge: 700
Registriert am: 28.03.2012


   

**
Homepage

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen