[L] Vibrator - Komakickers 3:0 (1:0)

#1 von Sisyphos , 30.04.2013 19:38

14.4.2013
BSA Findorff
Nach nunmehr drei Saisonspielen läßt sich als erste Tendenz im Vibratorlager konstatieren, daß der 2013er Jahrgang ein beachtliches spielerisches Potential, aber scheinbar auch einen eklatanten Mangel an Effizienz aufzuweisen hat.
Es handelt sich somit um das klassische Motiv des brotlosen Künstlers welches hier bedient wird.
Dem vorherrschenden gesellschaftsimmanenten kapitalistischen Leistungsprinzip zum Trotz berauscht man sich an der reinen Freude am Spiel, und versäumt es darüber den überlebensnötigen Ertrag in ausreichender Menge einzufahren. Zweifellos ein Gebaren welches auf Dauer von der Marktrealität bestraft werden muß. Tabellarisch weist eine erste Hochrechnung eo ipso auf eine Platzierung zwischen 4 und 7 hin.
Ein Spiegelbild dieser Verhältnisse war auch das Aufeinandertreffen mit den Komakickers. Die permanente drückende Überlegenheit führte in Halbzeit Eins nur zu einem Einschlag, und es hätte nicht viel gefehlt, und eine der zwei Komachancen hätte den Ausgleich bedeutet. Ähnlich wie in der Vorwoche gegen die Harpune konnte man erst tief in der zweiten Hälfte das erlösende zweite Tor erzielen.
Dank den Komakickers für ein jederzeit faires Spiel (volle Fairneßpunktzahl)

Vibrator:
.............................Mark..........................
Karsten.........Flo........Tobi K.......Carlos
...........................Jannek.........................
.................Finn.................Tobi H............
..............................Dany..........................
.................Katze.................Tim...............

Außerdem:
Lukas: LM, TW
Götz: umgeknickt beim Aufwärmen
Moritz: Konsument

Tore:
1:0 Katze (Finn)
2:0 Dany (Katze)
3:0 Tobi H. (?)

Sisyphos  
Sisyphos
Beiträge: 17
Registriert am: 07.04.2013


   

**
Pharaoonen - Blaues Wunder 5:0

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen