Wilde Liga Treffen

RE: Eingleisige Liga

 von Moshe Interruptus , 04.03.2013 03:46

KOMPROMISSVORSCHLAG statt Miniligen oder Playoff-Willkür

Grundsätzlich stellt sich ja die Frage, wer hier in der Begründungspflicht ist. Sehr viele wollen einfach mehr Spiele in der Wilden Liga haben. Es ist die pure Lust Fußball zu spielen und sich mit anderen sympathischen Wilde-Liga-Teams zu treffen und im Ligabetrieb zu messen. Wer kann diesem Wunsch was Schlechtes wollen? Muss dieser Wunsch Fußball zu spielen an sich erklärt werden? In einer Wilden Liga?

Ich finde, es ist eher begründungspflichtig, KEINE normale Liga mit 16 bis 18 Teams zu wollen und somit praktisch die anderen Teams ebenfalls zu "zwingen", nur ganz wenige Ligaspiele pro Jahr zu machen. Diese Miniligen mit 10 Teams pro Liga können doch nun wirklich nicht unser Anspruch sein. Warum bekommen wir nicht hin, was selbst Oldenburg schafft? Und wir haben es in Bremen so gut - in Hamburg spielen sie mit festem Spielplan und fast ständig auf Asche, dann auch noch am Samstag morgen und mit Schiedsrichter! Und warum tun sie sich das an? Weil sie auch dort gerne Fußball spielen. Bei einigen Teams in Bremen habe ich dagegen, etwas enttäuscht, immer gleich den Eindruck, ich würde für meine doch absolut harmlose und gut gemeinte und auch gute Idee mehr miteinander Fußball zu spielen gleich persönlich hart rangenommen oder dass man sich lustig mache - man schau sich doch einfach nur Thomas von den Elfen hier im Forum an. Solche Reaktionen finde ich menschlich sehr schade.

Und selbst wenn ich es nochmals begründen müsste, füge ich nochmals hinzu:

- Der Wille mehr Spiele zu machen ist einfach in vielen Teams da.
- Weniger Absagen, mehr Spiele, mehr Spieler, die nicht abspringen, sondern Lust haben regelmäßig Wilde Liga zu spielen und sich auch drauf verlassen können, dass nicht nur alle paar Wochen mal ein Spiel stattfindet --- auch weniger Spielabsagen!,
- Man sieht mehr Teams als bisher, will sich doch austauschen, ein guten Nachmittag miteinander haben, wir haben in der Winterliga größtenteils einen solch positiven Spirit miteinander, den ich - frühere Jahre der Wilden Liga noch erinnernd - in den letzten Jahren oftmals vermisst habe. Die Winterliga ist wieder gespickt mit großem Fairplay und auch großer Spontaneität untereinander auszuhelfen oder kurzfristig Termine zu ändern oder spontan als Team einzuspringen. Ganz großen Dank an alle Beteiligten!
- Eine eingleisige Liga ist fairer als diese doch absolut willkürliche Playoff-Idee, bei dem es sehr ungerechte und NOCH unausgeglichenere Gruppen geben kann- oder man macht Lostöpfe, bei denen sich wiederum fragt, wie man über die Lostöpfe entscheidet; Playoffspiele würden überdies noch mehr zu Spielen führen, die viel zu große und wichtige Bedeutung haben ( ein gutes Gegenargument des guten alten Ernst - was von allen! damals! so mitgetragen wurde). Vielmehr gibt es, wenn man denn mal nachfragt, ein großes Interesse an einer eingleisigen oder zumindest etwas größeren Liga als diese "Micky-Maus-Ligen" (mit Verlaub :-)), in denen kaum einmal gespielt wird.
- Aufsteig/Abstieg verlören ihre demotivierende Wirkung auf Teams, die zwischen 1. und 2. Liga pendeln --- und so würde die aktuelle Farce beendet ( siehe unten ).

Hier nun der Kompromissvorschlag - denn an sich sollte JEDES Team in der Wilden Liga mit seinen Ansetzungen glücklich sein.

1.) Eine 19er bis 20er-Liga möchte ich ja auch nicht vorschlagen. Außerdem haben wir alle den Anspruch einer aussagekräftigen Tabelle, wobei ich York von Wadenbeißer in aller Sympathie trotzdem antworten muss - die Tabellen der Miniligen sind doch wohl eher ein Hohn und Ausdruck einer Krise. Ich schäme mich jedes mal für den Zustand unserer Liga, dass kaum Fußball gespielt wird und dies nirgendwo so ersichtlich ist, wie in den Tabellen, die vor Spielmangel kaum einen Wert haben. Der Status quo ist doch die Katastrophe, die wir ändern müssen. Und just die neuen Teams, die York zitiert, wollen absolut gern mehr spielen - haben ja sogar die Winterliga gespielt.

2.) Darum ruf ich - als Kompromissvorschlag - zu einer 16er-Liga auf.

15 Spiele (statt 9-10 Spielen im Miniliga- oder Playoffsystem) würden doch auch die Prollen noch schaffen? Und Stümper doch hoffentlich auch, die sich erst vor kurzem mit einigen Insolventen verstärkt haben. Die Pharaonen kicken doch auch viel - wären sie denn bei 15 Spielen nicht dabei?

In diesem Kompromissvorschlag würden diejenigen aus der 2. Liga der Platzierung 2012 nach aufrücken, die sich ebenfalls für eine normale Liga aussprechen.

2a) Die erste Liga bestünde dann vielleicht! aus:

1 Kopfnuss (nach Rücksprache für eine eingleisige Liga)
2 Pharaonen (noch keine Reaktion, aber machen Saison für Saison eh mehr als nur 10 Spiele)
3 Prollen (unterschiedliche Reaktionen - gegen eine große 19er- oder 20er-Liga, das bin ich aber auch...wie ists mit 16?)
4 Vibrator (nach Rücksprache für eine eingleisige Liga)
5 Stümper (noch keine Reaktion, aber durch viele Insolvente neu verstärkt - wärd Ihr dabei?)
6 Cosmos (nach Rücksprache für eine eingleisige Liga)
7 Interruptus (nach Rücksprache für eine eingleisige Liga)
8 Blaues Wunder (nach Rücksprache für eine eingleisige Liga)
9 Eisern Haubitze (nach Rücksprache eher für eine eingleisige Liga)
10 1. FC Eskalation (nach Rücksprache für eine eingleisige Liga)
11 Partybremer (nach Rücksprache für eine eingleisige Liga)
12 FSV OHZ (nach Rücksprache für eine eingleisige Liga)
13 Höttges' Erben (nach Rücksprache bei einer eingleisigen Liga dabei)
14 Harpune Poseidon (nach Rücksprache für eine eingleisige Liga)
15 FC St. Plautze (nach Rücksprache für eine eingleisige Liga)
16 Spartak Uranov (nach Rücksprache für eine eingleisige Liga)

2b) In der 2. Liga würden dann die Zweitligisten spielen, die sich nicht
für eine Aufstieg in die größere 1. Liga entscheiden --- sowie die beiden
Teams mit den 2. Mannschaften - in einer Doppelrunde. Damit haben
doch Elfen, Wadenbeißer wie auch Werber ihre gewünschte Anzahl der Spiele.

1 Elf Elfen
2 Wadenbeißer United
3 Werber Bremen
4 Komakickers
5 Interruptus (die dann beide Ligen spielen)
6 Eskalation (die dann beide Ligen spielen)

3) Dieser Vorschlag erfüllt doch sowohl den Wunsch vieler Teams nach einer ersten Wilden Liga,
die ihren Namen so auch verdient als auch den Wunsch weniger Teams, nur ca. 8 - 10 Spiele im
Jahr zu spielen.
Der jetzige Zustand ist eine Farce, denn die krasse Einteilung in zwei winzige Ligen ist mit einer
der Hauptgründe, warum Teams sich über den Abstieg freuen bzw. Teams nicht aufsteigen wollen.

Mit einer ausgewogenen 1. Wilden Liga Bremen haben wir wieder eine Liga mit Spitzenteams und
einem gesunden Mittelfeld. Kein Team muss mehr befürchten, in einer Saison nur noch abgeschlachtet
zu werden.

4) Zum Gegenargument der Platzsituation.

Denken wir uns mal einen theoretischen "Rahmenterminkalender", der nur zeigen soll, was möglich ist:

März-Wochenenden:

SA 9.3.: Hallenturnier Blockdiek, Vorrunde
SA 16.3. Hallenturnier Blockdiek, Finalturnier
SA 23.3. Hallenturnier Intoor
FR 29.3. - SO 31.3.: Ostern und Ende der Osterferien kurz danach

Ab April bis Sommerferien (23. Juni 2013):

12 Sonntage für Spiele

Sommerferien (optional Spiele)
6 Sonntag für optionale Spiele (zB den uns eingeräumten großen Kunstrasenplätzen)
FR 28.6. mein Vorschlag: ab sofort immer den ersten Freitag in den Sommerferien
fürs Sportgarten-Nachtturnier freihalten

SA 10.8. mein Vorschlag: ab sofort immer den ersten Samstag nach den Ferien
fürs Kleinfeldturnier freihalten. Das sollte Tradition werden!

August bis Ende Oktober:
12 Sonntage für Spiele

November bis März 2013/14:
Winterliga, die 4. Saison

Erster Samstag im Januar 2014:
SA 4.1. Intoor-Saisonabschluss-Turnier

ÜBERSICHT für die Gesamtanzahl der Spiele++++++

1. Liga = 15 Spiele pro Team
2. Liga = 2mal 5 Spiele pro Team

Dafür haben wir:
24 Sonntage, an denen man Spiele ausmachen kann, von Sonntag, den 7. April bis 23. Juni UND vom Sonntag, den 11. August bis Sonntag, den 27. Oktober
6 optionale Sonntage in den Sommerferien zur Austragung von Spielen
4 optionale Sonntage im März, falls man die Saison trotz der Hallenturnier und/oder trotz Ostern schon früher beginnen möchte

Je nach Lesart komme ich hier auf 24 bis 34 mögliche Sonntage, an denen man 10 bis 15 Ligaspiele durchführen kann. Aber sowas von machbar. Die paar Pokalspiele, die dazu kommen können, schafft man dabei locker.

5) Platzsituation auf die Liga umgerechnet:

1. Liga - wenn alle 16 Teams alle Spiele machen = 120 Spiele
2. Liga - wenn alle 6 Teams alle Spiele ihrer Doppelrunde machen = 30 Spiele
Pokalspiele = 4 Spiele Vorrunde, 15 Spiele KO-Phase = 19 Spiele.

INSGESAMT = rund 170 Spiele. Wobei die Werber ihre Spiele bevorzugt auf ihrem eigenen Platz
beim ATS Buntentor austragen.

Was steht uns zur Verfügung?

BSA Findorff, Platz 4, Anstoßzeiten möglich: 12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr
BSA Findorff, Platz 3, Anstoßzeiten möglich: 14 Uhr, 16 Uhr.

BSA Süd, Platz 4, Anstoßzeiten möglich: 14 Uhr, 16 Uhr.
BSA Süd, Platz 3, Anstoßzeit möglich: 15/16 Uhr.

Sportamt --> weiteren Platz nachgefragt für mindestens zwei Anstoßzeiten.

---> 10 Anstoßzeiten pro Sonntag ( Freitag/Samstag und die Spiele von Werber nicht mal mit eingerechnet).

---> bei 24 Sonntagspieltagen außerhalb der Ferienzeit kommen wir auf 240 potenzielle Anstoßzeiten für insgesamt
rund 170 anzusetzenden Spielen.

----> Zählt man die Sommerferien hinzu und hier auch nur den Kunstrasen in Findorff mit Anstoßzeiten im Sommer
wie 13 Uhr, 15 Uhr, 17 Uhr kommen wir bei sechs Ferienwochen sogar auf 258 potenzielle Anstoßzeiten.
Nimmt man die BSA Gröpelingen für die Sommerferien auch noch hinzu auf 276 potenzielle Anstoßzeiten.
Den März lasse ich dabei nun sogar außen vor.

Die Platzsituation ist also kein Hinderungsgrund.


RESUMEE,

ich würd gerne über meinen Kompromissvorschlag abstimmen lassen; der besteht aus:

1) LIGASTRUKTUR: 1. Liga mit 16 Teams, 2. Liga mit 6 Teams und einer Doppelrunde
2) RAHMENKALENDER: einfach nur zur Kenntnis nehmen, dass die Sonntage locker ausreichen; aber Abstimmung
zu festen Terminen für: Hallenturnier-Blockdiek (2. und 3. Samstag im März, jedes Jahr), Sportgarten-Nachtturnier
(1. Freitag in den Sommerferien), Kleinfeldturnier (1. Samstag nach den Sommerferien) und Intoor-Saisonabschluss-
Turnier (1. Samstag im neuen Jahr...oder 2.)


Moshe Interruptus
Beiträge: 700
Registriert am: 28.03.2012

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
März --- und Ligastruktur Moshe Interruptus 12.02.2013
RE: März --- und Ligastruktur Moshe Interruptus 12.02.2013
RE: März --- und Ligastruktur Moshe Interruptus 15.02.2013
RE: März --- und Ligastruktur Moshe Interruptus 16.02.2013
RE: März --- und Ligastruktur York 18.02.2013
RE: März --- und Ligastruktur tommi 18.02.2013
RE: März --- und Ligastruktur nico(prollen) 19.02.2013
RE: März --- und Ligastruktur Moshe Interruptus 21.02.2013
gaga tommi 01.03.2013
Eingleisige Liga York 03.03.2013
RE: Eingleisige Liga Moshe Interruptus 04.03.2013
RE: Eingleisige Liga York 04.03.2013
RE: Eingleisige Liga Moshe Interruptus 04.03.2013
RE: Eingleisige Liga Moshe Interruptus 04.03.2013
RE: Eingleisige Liga Moshe Interruptus 04.03.2013
RE: Eingleisige Liga Moshe Interruptus 04.03.2013
RE: Eingleisige Liga Moshe Interruptus 05.03.2013
RE: Eingleisige Liga Moshe Interruptus 08.03.2013
RE: Eingleisige Liga tommi 10.03.2013
RE: Eingleisige Liga tommi 11.03.2013
RE: Eingleisige Liga Moshe Interruptus 11.03.2013
RE: Eingleisige Liga tommi 15.03.2013
RE: Eingleisige Liga Moshe Interruptus 15.03.2013
RE: Eingleisige Liga tommi 16.03.2013
RE: Eingleisige Liga Moshe Interruptus 16.03.2013
RE: Eingleisige Liga tommi 16.03.2013
 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen